Mountain Bike
nimage1 Auf vulkanischen Aschenfeldernn mit dem Mountainbike ist ein ganz besonderes Vergnügen für alle Bikefreunde. Eine ganze Reihe von Pisten und Wanderwegen ermöglichen es, Kiefer- und Lorbeerwälder, Vulkane und die Küste der Insel auf zwei Rädern zu erforschen, von den gewaltigsten Bergen des Archipels bis zur Einöde der jüngsten Vulkane Spaniens.

Mit dem Mountainbike auf den Pisten entlang der Cumbre Vieja kann ein unvergessliches Erlebnis werden. Die Strecke ist einfach, durchquert Lavaformationen der vielen früheren Vulkanausbrüche, bietet herrliche Ausblicke über die Westflanke der Insel und bringt uns schliesslich nach Fuencaliente. Von dort kann man noch weiter, durch Weinfelder bis zum Vulkan Teneguía und danach zurück zum Dorf. Eine gute Möglichkeit, die touristische und traditionelle Seiten der Insel zu sehen zusammen mit einigen der sagenhaftesten Landschaften der Insel.

Zahlreiche Unternehmen bieten Ihnen die erforderliche Ausrüstung an: vom Bedarf eines Anfängers bis zum anspruchsvollsten Material für den passionierten Anhänger dieses Sports.

Wir schlagen vier Fahrradrouten vor:
  • Ruta 1: Área Recreativa del Refugio del Pilar - Llano la Mosca - Roque Niquiomo - Refugio del Pilar. Einfache runde Tour durch den Osten des Naturparks Cumbre Vieja. Passatwinde blasen in dieser Gegend, was eine grosse Vielfalt an Vegetation hervorbringt: Baumheide, Kieferwälder und Hochgebirgsvegetation. Der Roque Niquiomo, erreichbar nur zu Fuss, bietet uns einen schönen Blick. Fahrzeit ca. 1 Stun.
  • Ruta 2: Briestas - Las Cruces - La Mata-Hoya Grande - Briestas. Diese Tour gibt Ihnen die Möglichkeit die Zone zwischen der Küste und den hohen Zonen von Garafía im Norden kennenzulernen. Sie kann an manchen Strecken sehr schwierig sein, aber sehr angenehm denn Radfahrer werden immer von dem Schatten der Bäume geschützt. Die Landschaft beherbergt alleinstehende Häuser, immergrüne Vegetation und Kieferwälder. Bitte nicht Vergessen dass diese Gegend unbewohnt ist. Fahrzeit ca. 4 Stunden
  • Ruta 3: Refudio del Pilar - Fuente de los Roques - Refugio del Pilar. Die berühmte Wanderung der Vulkanroute jedoch mit dem Fahrrad. Der Unterschied besteht darin, dass man mit dem Fahrrad den Osten der Insel entlang fahren kann. Man kann schöne Vulkane wie El Cabrito, las Deseadas, Nambroque oder Montaña del Azufre bewundern. Unasphaltierte Piste. Fahrdauer ca. 6 Stunden.
  • Ruta 4: Roque Faro - Briestas - Hoya Grande - El Jesús - El Time - Los Llanos de Aridane. Lange Tour durch fünf im Westen der Insel liegenden Gemeinde der Insel (Garafía, Puntagorda, Tijarafe, Tazacorte und Los Llanos de Aridane). Starkes Gefälle. Eine der Abhänge trägt den Beiname Mataburros (Eselmörder). Ganztagstour.
Quelle: http://www.lapalmaturismo.com
 

Sprachen

Kontakt

+34 922 40 81 94
info@playadelphin.com
  • Extra Apartment

    picture3
    Dieses einzige Apartment befindet sich auf der 4. Etage. Wohnküche mit Schlafcouch, Tisch und Stühle. Schlafzimmer mit 2 Einzelbetten, mit der Terrasse verbunden. Badezimmer. Doppelterrasse mit Sicht auf das Meer und den Strand.
     
  • Grosses Apartment

    picture3
    Bestehend aus grosser Wohnküche mit Schlafcouch, Tisch und Stühlen. Schlafzimmer mit 2 getrennten Betten und Einbauschrank. Badezimmer. Grosse Terrasse mit Blick auf den Strand und das Meer.
     
  • Kleines Apartment

    picture2
    Bestehend aus Wohnküche mit Sofa und Theke. Schlafzimmer mit 2 separaten Betten und Einbauschrank. Badezimmer. Terrasse mit Blick auf das Meer und den Strand.
     
  • Studio

    picture1
    Bestehend aus Wohnküche mit Schlafcouch, Badezimmer und einer schönen Terrasse mit direktem Blick auf den Strand und das Meer.
     

Einige Bilder von Playa Delphin

image1
 
image1
 
image1
 
 
image1
 
image1
 
image1
 

Copyright © 2011. Apartamentos Playa Delphin. Web-Design: Web Empresas

S5 Box