Tauchen auf La Palma
nimage1Der Meeresboden der Insel ist ein Paradies, das entdeckt werden will. Die Hauptattraktion liegt darin, dass sie die jüngsten Spaniens sind, infolge des Ausbruchs des Vulkans Teneguía im Jahr 1971, in der Gemeinde Fuencaliente. Sie zeichnen sich durch ihre Steile und Tiefe, mit zahlreichen Rissen, Höhlen und Abgründen, von denen einige wegen ihrer Einzigartigkeit geschützt sind. Dazu gibt es auch grosse Bereiche mit Sand und gemischte Gründe. Die Schönheit der Unterwasserwelt des Atlantiks bringt auf der Insel viele Überraschungen. Das tropische Gewässer ist faszinierend für das Tauchen, unabhängig vom Kenntnislevel des Tauchers.

Vulkanausbrüche haben sowohl im Norden und Süden der Insel ein marines Ökosystem von seltenen Steinen und faszinierenden Bögen, Türme und Höhlen vollbracht. Unterseefelse, mit einer Tiefe von bis zu 300 Meter, beherbergen wirklich unglaubliche Plätze. Zwischen ihren verspielten Formen sich gleiten lassen, die Vielfalt und bunte Fauna und Flora bewundern, ist zweifellos ein einmaliges Erlebnis. Die Fauna besteht aus Fische wie Muränen, Zackenbarsche, und viele mehr. Unter ihnen, der Igelfisch, der zu den auf den Kanaren bedrohten Tierarten gehört. Er spielt eine wichtige Rolle bei der Kontrolle der Algen in den Hartsubstraten. In dieser Gegend gedeiht eine reichhaltige Pflanzenwelt wie rote und braune Algen, viele Wirbellose Tiere, die Fische und anderen benthischen Tiere als Nahrung dienen.

nimage1Der Meeresgrund der Kanarischen Inseln verbindet die Sauberkeit und die gute Wassertemperatur mit der Reichhaltigkeit des Seelebens für einen unglaublichen Tauchgenuss. Auf der Insel La Palma kommt noch dazu die Helligkeit der Gewässer bis zu 50 Meter. Die Sichtbarkeit und die Wassertemperatur von fast 20 Grad im Winter und 25 Grad im Sommer, garantieren ein erfreuliches Tauchen das ganze Jahr über. Und wenn wir über keine oder nur geringe Fähigkeiten als Taucher verfügen, Schnorcheln ist eine andere Möglichkeit, das Meer zu geniessen. Es ist einfach, macht Spass und ist sicher, man kann es überall ausprobieren, nötig sind nur Tauchbrille und Rohr.

Quelle: http://www.lapalmaturismo.com
 

Sprachen

Kontakt

+34 922 40 81 94
info@playadelphin.com
  • Extra Apartment

    picture3
    Dieses einzige Apartment befindet sich auf der 4. Etage. Wohnküche mit Schlafcouch, Tisch und Stühle. Schlafzimmer mit 2 Einzelbetten, mit der Terrasse verbunden. Badezimmer. Doppelterrasse mit Sicht auf das Meer und den Strand.
     
  • Grosses Apartment

    picture3
    Bestehend aus grosser Wohnküche mit Schlafcouch, Tisch und Stühlen. Schlafzimmer mit 2 getrennten Betten und Einbauschrank. Badezimmer. Grosse Terrasse mit Blick auf den Strand und das Meer.
     
  • Kleines Apartment

    picture2
    Bestehend aus Wohnküche mit Sofa und Theke. Schlafzimmer mit 2 separaten Betten und Einbauschrank. Badezimmer. Terrasse mit Blick auf das Meer und den Strand.
     
  • Studio

    picture1
    Bestehend aus Wohnküche mit Schlafcouch, Badezimmer und einer schönen Terrasse mit direktem Blick auf den Strand und das Meer.
     

Einige Bilder von Playa Delphin

image1
 
image1
 
image1
 
 
image1
 
image1
 
image1
 

Copyright © 2011. Apartamentos Playa Delphin. Web-Design: Web Empresas

S5 Box